Blasorchester TSV Klein-Auheim

Gesamtprobe:  Dienstags von 19.30 - 21.15 Uhr

Registerprobe: Donnerstags von 18.30 - 19.30 Uhr (14-tägig)

 

Ort: TSV-Halle Klein-Auheim, Am Feuerwehrhaus 1

 

Es war einmal… 

der Spielmannszug(die Turnermusik),  der offiziell 1874 gegründet wurde und somit den Grundstein für unser heutiges Blasorchester gelegt hat. 

Das Blasorchester des TSV Klein-Auheim, das sind heute über 40 aktive Musikerinnen und Musiker aller Altersstufen. 

Von Holzblasinstrumenten wie Flöten, Klarinetten und Saxofonen über Blechblasinstrumente wie Trompeten, Flügelhörnern, Tenorhörnern, Posaunen und Tuba bis hin

zum erweiterten Schlagzeugsatz mit Drumset, Kesselpauken und Glockenspiel ist alles vertreten. Sogar ein E-Bass gehört dazu.  

Da wir ein fester Bestandteil des kulturellen Lebens unserer Stadt darstellen, spielen wir gerne auf Gemeinde- und Stadtteilfesten, Kirchenfesten und Prozessionen,

Faschingsumzügen, Adventsmärkten, Jubiläen etc.  

Nicht zu vergessen bleibt dabei unser Jahreskonzert, welches immer Ende November stattfindet und unseren Zuhörern eine Menge zu bieten hat; von moderner über traditionelle bis

hin zur klassischen Musik. 

Nicht zuletzt konnten wir die Qualität unserer Musik dank unseres sehr engagierten Dirigenten Jaroslav Micka  in den vergangenen Jahren deutlich verbessern und so zählen nun

auch anspruchsvolle Stücke zu unserem Repertoire. 

Wir proben einmal wöchentlich mit dem gesamten Orchester und 14-tägig separat im Holz- bzw. Blechbläsersatz.  

Gerne begrüßen wir Interessenten bei uns, die mal „reinschnuppern“ wollen oder auch Musikerinnen und Musiker, die Lust haben, ihr Instrument wieder aus dem Schrank zu holen und mitzuspielen.  

Wollen Sie uns gerne einmal zuhören und wissen nicht wie und wann? 

Dann schauen Sie doch einfach in unseren Terminplan. Hier stehen die aktuellsten Termine für Auftritte und Veranstaltungen!